Views
13 months ago

2021-17

  • Text
  • Binnenvaartkrantnl
  • Nieuwe
  • Weer
  • Schip
  • Lading
  • Swiss
  • Onze
  • Jaar
  • Schepen
  • Binnenvaart
  • Augustus

8 17

8 17 augustus 2021 For our fl eet consisting of Alemannia, Amethyst Classic, Crucevita, Lady Diletta, Switzerland, VistaSky, Travelmarvel Polaris, Travelmarvel Vega and soon Travelmarvel Capella we are looking for motivated candidates for the following positions starting June/July 2021 1st Captain (m/f) 2nd Captain (m/f) Sailor (on the Rhine) Riverman Cruises GmbH is a Swiss shipping company with own ships and those we manage. Our ships sail for different tour operators on the rivers Rhine, Moselle, Neckar, Main and Danube. Our management team includes people with many years of practical experience in the river cruise industry. We offer an entrepreneurial management that always strives to support the ship’s crew in achieving our common goals. At the same time, we encourage the crew to take initiative and work independently on board. Recognizing ambitions and offering appropriate perspectives is an essential part of our employee philosophy. We offer: • Unlimited Swiss contracts incl. social security and payment of CH withholding tax • Fair salaries in line with industry standards • Regulated time off according to agreement • Personal support / interested contact persons We have aroused your interest and you would like to become part of our dynamic company? Please send your application including CV, passport / ID and patents or shipping book by mail to: claudia.ehrich@river-man.ch Für unsere Flotte bestehend aus Alemannia, Amethyst Classic, Crucevita, Lady Diletta, Switzerland, VistaSky, Travelmarvel Polaris, Travelmarvel Vega und bald Travelmarvel Capella suchen wir ab Juni/ Juli 2021 motivierte Kandidaten für folgende Positionen 1. Kapitän (m/w) 2. Kapitän (m/w) Matrose (auf dem Rhein) Riverman Cruises GmbH ist eine Schweizer Flusskreuzfahrtreederei mit eigenen Schiffen und solche, die wir im Management betreuen. Unsere Schiffe fahren für unterschiedliche Reiseveranstalter auf den Flüssen Rhein, Mosel, Neckar, Main und Donau. Unser Managementteam verfügt über Menschen mit langjähriger Praxiserfahrung in der Flusskreuzfahrtbranche. Wir bieten ein unternehmergeführtes Management, welches stets bestrebt ist, die Schiffsbesatzung zu unterstützen in der Erreichung unserer gemeinsamen Ziele. Gleichzeitig fördern wir die Eigeninitiative und das selbständige Arbeiten der Crew an Bord. Ambitionen zu erkennen und entsprechende Perspektiven zu bieten ist ein wesentlicher Teil unserer Mitarbeiterphilosophie. Wir bieten: • Unbefristete Schweizer Verträge inkl. Sozialversicherung und Abgabe der CH-Quellensteuer • Faire branchenübliche Gehälter • Geregelte Freizeitregelung nach Absprache • Persönliche Betreuung / interessierte Ansprechpartner Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten gerne Teil unserer dynamischen Firma werden? Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Reisepass / ID und Patente bzw. Schifferdienstbuch per Mail an: claudia.ehrich@river-man.ch Riverman Cruises GmbH | Oberwilerstrasse 40b | CH-4106 Therwil | +41 61 271 23 96 www.river-man.ch DUTCH BARGING SERVICES ● WE WORK TOWARDS ZERO UW TROUWE COMPAGNON IN DE TANKVAART Nautische Crew gezocht! Geef A-ROSA een gezicht en word deel van ons team op de Rijn. Als kapitein, navigator, stuurman of matroos: aan boord van de A-ROSA cruisevloot verbinden onze teamgeest, passie en vooral het verlangen naar het schip - “Schöne Zeit”. Meer informatie op www.a-rosa.de/karriere of tel.: +41 81 - 254 38 50 A-ROSA Reederei GmbH • Kasernenstr. 92 • CH-7000 Chur • jobs@a-rosa.de Wij zijn actief op zoek naar schepen van 1000t tot 4000t om onze vloot te versterken. DUTCH BARGING SERVICES BV Jan Verbergt & Koen Geeraerts TEL.: +31 (0)76 303 05 50 E-MAIL: operations@dbsbv.com Aarzel niet ons te contacteren voor meer informatie. HOFDREEF 30 ● 4881 DR ZUNDERT ● THE NETHERLANDS

9 Vlootschouw.nl wurde erneuert: noch vollständiger und informativer Vlootschouw.nl ist komplett erneuert worden. Die umfangreiche Website über Neubauschiffe sieht jetzt frischer und moderner aus und die Suchfunktionen sind erweitert worden. Auf vlootschouw.nl finden Sie Informationen über 2.303 Neubauschiffe, über die wir seit 1997 in De Binnenvaartkrant berichtet haben. Es kommen immer neue Schiffe hinzu. Alle Schiffstypen Damit ist Vlootschouw ein Nachschlagewerk für alle, die im oder für das Binnenschifffahrtsgewerbe tätig sind. Praktisch für Studien-, Forschungs- und Geschäftszwecke, aber auch, wenn Sie etwas über ein bestimmtes Schiff, einen Schiffs typen, eine Werft oder einen Lieferanten wissen möchten. Und natürlich auch für Binnenschiffer, die einen Neubau planen oder ein bestehendes Schiff übernehmen wollen. Mit schönen Schiffsbildern und vielen technischen Informationen vermittelt Vlootschouw.nl ein gutes Bild von (der Entwicklung) der modernen Schifffahrt in all ihren Facetten. Die Website zeigt die neue Binnenschifffahrtsflotte, die sich zusammensetzt aus zahlreichen verschiedenen Arten von Tankern, Frachtschiffen, Containerschiffen, Lastkähnen, Schub- und Schleppern und Passagierschiffen. Auch die Arbeitsschiffe, Baggerschiffe, Küstenschiffe und Fischereifahrzeuge, über die wir in den vergangenen 24 Jahren in dieser Zeitung berichtet haben, sind auf Vlootschouw.nl zu finden. Komplett mit Informationen über die Eigentümer, Bauwerften, Subunternehmen, Abmessungen, Tonnage, Motoren und andere Ausrüstung. Suchfunktionen kombinieren Auf der neu gestalteten Website können wir die Schiffe nun noch schöner präsentieren. Sie können nach Namen, Schiffstypen, Baujahr und Lieferanten suchen. Die Kombination von Suchfunktionen ermöglicht es Ihnen, die umfangreiche Datenbank sehr gezielt zu durchsuchen. Regelmäßig weisen wir auf die Leistungen verschiedener Anbieter hin. Sie sehen auf Vlootschouw.nl sofort, welche Schiffe ein Unternehmen geliefert oder an welchen Schiffen es mitgebaut hat. Auf Schiffsbau und Binnenschifffahrt spezialisierte Unternehmen können (gegen Bezahlung) auf der Website für sich werben. Über einen optionalen Link können Interessenten direkt auf die Homepage des Unternehmens weitergeleitet werden, um 17 augustus 2021 DEUTSCHE SEITE Kontaktdaten und detailliertere Informationen zu erhalten. Wenn ein neues Schiff fertig ist, sind viele Schiffsbauer und Schiffsinhaber stolz auf ihre Arbeit und das Ergebnis. Daher können sie nun selbst ein neues Schiff auf der Website anmelden. Auf diese Weise haben sie die Chance, auf Vlootschouw.nl und in dieser Zeitung hervorgehoben zu werden. Schauen Sie sich die erneuerte Website und die mehr als 2.300 Schiffe an auf www.vlootschouw.nl. Vorbereitungen für STL 2021 laufen auf Hochtouren Die Vorbereitungen für Shipping Technics Logistics (STL) in Kalkar laufen auf Hochtouren. Die Messe findet am Dienstag, den 21. und Mittwoch, den 22. September statt. Christoph Dammermann, Staatssekretär im nordrheinwestfälischen Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie wird die STL offiziell eröffnen. Die STL gehört zu den wenigen Messen, die im vergangen Jahr trotz Corona stattgefunden haben. Das war unter anderem dem ausgeklügelten Hygienekonzept zu verdanken. Aussteller und Besucher vertrauen auf die Messe Kalkar und ihre Veranstalter. Die Organisatoren freuen sich, auch in diesem Jahr einen Treffpunkt für die maritime Branche veranstalten zu können. Alles unter einem Dach Die STL ist seit Jahren die deutsche Binnenschifffahrtsmesse für die maritime Wirtschaft. Sie hat sich zu einer internationalen Drehscheibe entwickelt. Als deutschlandweit einzige Veranstaltung dieser Art vereint die Messe alles für die Binnenschifffahrt unter einem Dach: Neue Produkte, Dienstleistungen und Innovationen sowie grenzüberschreitende Networking- Möglichkeiten. Namhafte Motorenhersteller und -lieferanten aus ganz Europa sind ebenso auf der 9.000 m² großen Ausstellungsfläche vertreten wie Zulieferer und verwandte Unternehmen. Das Messe- und Kongresszentrum in Kalkar erfüllt alle Kriterien für ein Treffen von allen, die beruflich in, mit oder für die Binnenschifffahrt tätig sind. Die Lage ist ideal: am Rhein und weniger als 70 Kilometer vom größten Binnenhafen der Welt – Duisburg – und knapp zwei Autostunden von den ARA-Häfen entfernt. Unterstützt wird die STL von der Schifferbörse Ruhrort sowie zahlreichen weiteren Verbänden der (deutschen) Binnenschifffahrt. Die Messe wird von vielen Entscheidungsträgern besucht. Besucher kommen nicht nur zur Beratung und zum Austausch von Informationen und Erkenntnissen, sondern auch, um ihr Netzwerk zu erweitern und neue Unternehmen kennenzulernen. Dies ist tagsüber auf der Ausstellungsfläche möglich, aber auch am Abend des ersten Messetags. Dann findet im neu renovierten Buffetrestaurant DockTober das jährliche Treffen mit Ausstellern statt und kann man in entspannter Atmosphäre über aktuelle Themen diskutieren. Dieses Treffen Staatssekretär Christoph Dammermann wird die STL eröffnen. (Foto MWIDE NRW / F. Wiedemeier) hat sich in den letzten Jahren bewährt und wird von vielen geschätzt. Als Treiber aktueller und zukünftiger Themen bietet STL ein Programm mit Vorträgen von Experten an. Zu den Spitzenthemen in diesem Jahr gehören: - Wasserstoff im Güterverkehr - Autonomes Fahren: auf dem Weg zum automatisierten Binnenschiff - E-Mobilität: zwischen Straße und Wasserstraße Förderprogramme Das Bundesverkehrsministerium ist mit einem Stand vertreten. MitarbeiterInnen der Abteilung WS 25 (Internationale Binnenschifffahrtspolitik, Sicherheit und Umweltschutz in der Binnenschifffahrt, Freizeitschifffahrt) beantworten Fragen zu (den neuen) Förderprogrammen und nachhaltigen Binnenschifffahrtstechnologien. Das Schifferberufskolleg Rhein bietet Besuchern die Möglichkeit, am SANDRA 2 Simulator zu üben. Shipping Technics Logistics findet im Messe- und Kongresszentrum Kalkar statt. Besucher sind dienstags von 11:00 bis 19:00 Uhr und mittwochs von 11:00 bis 17:00 Uhr willkommen. Trockengutlände Linz-Mitte modernisiert SCHIFFSBESATZUNG DIREKT VON WWW.TMLG.EU TMLG Wir haben in unserer Datenbank mehr als 1200 Matrosen, Steuermänner und Kapitäne W W W . T M L G . E U TMLG Ve rmittlungsagenturen Ve rmittlertler SIE ZUFRIEDENER KUNDE DIREKTE KOMMUNIKATION, EINFACHERE UND KOSTENGÜNSTIGERE LÖSUNG Die Modernisierungsarbeiten an der Trockengutlände Linz-Mitte sind fertiggestellt und die öffentliche Liegestelle steht der Schifffahrt ab sofort wieder zur Verfügung. +421 948 311 043 info@tmlg.eu W IR SIN D NO N S T O P FÜR SIE D A . KÖTTER WERFT GmbH Industriestraße 2, 49733 Haren T: +49 (0)5932 71033 E: info@koetter-werft.de www.koetter-werft.de Die Aufwertungsarbeiten erfolgten nach vorangegangenen Befragungen von Schifffahrtstreibenden mit dem Ziel die Anforderungen an öffentliche Liegestellen bestmöglich zu erfüllen. Der Schifffahrt stehen neuerdings 14 Dalben, zwei Zufahrtsbrücken für die Schiffsbesatzungen und eine Zufahrtsbrücke mit der Möglichkeit zur PKW-Umsetzung zur Verfügung. In naher Zukunft wird die Liegestelle außerdem mit Landstrom ausgestattet. Die Modernisierung der Liegestelle wurde im Rahmen des Projekts „FAIRway works! in the Rhine-Danube Corridor“ über die Connecting Europe Facility (CEF) der Europäischen Union kofinanziert. FAIRway works! ist ein gemeinsames Projekt von Österreich und Serbien zur Verbesserung der Wasserstraßeninfrastruktur entlang der Donau in diesen beiden Ländern. Neben den Modernisierungsarbeiten zur Trockengutlände Linz-Mitte soll in weiterer Folge die Kleinfahrzeuglände Wildungsmauer baulich aufgewertet werden. In einem weiteren Schritt wird die öffentliche Liegestelle in Wien (Brigittenau II) modernisiert.

Binnenvaartkrant