Views
8 months ago

2020-20

  • Text
  • September
  • Binnenvaart
  • Jaar
  • Onze
  • Schip
  • Haven
  • Maritieme
  • Kalkar
  • Samen
  • Nieuwe
  • Binnenvaartkrant.nl

38 STL Kalkar 22

38 STL Kalkar 22 september 2020 CCNR2 MARINE MOTOREN 555 kW / 755 pk @ 1840 tpm 610 kW / 829 pk @ 1900 tpm Direct leverbaar & vakkundig geïnstalleerd. SHIPFIXTECHNIEK | 06 1520 4640 | info@shipfixtechniek.nl Dé specialist in scheepsverzekeringen 180 jaar kennis en ervaring VEILIG SAMEN VAREN MET EOC Onderlinge Geen winstoogmerk Slagvaardig is voortvarend eoc.nl 24/7 BEREIK- BAAR 088 6699500 @EOCverzekering /EOCverzekering

39 STL Kalkar Mit der Fischer-Gruppe bereit für die Zukunft STAND 180 Saubere Luft aus Verantwortung für Mensch, Umwelt und Maschine – so lautet Fischers Mission und Motivation. Verantwortung bedeutet für Fischer, Potentiale in Form von innovativen Ideen zu nutzen, um den Anforderungen der Emissionsrichtlinien gerecht zu werden und dabei zu helfen, Ressourcen zu schonen. Aktuelle und zukünftige Emissionsgrenzwerte erfordern eine individuelle Zusammenstellung der Abgasnachbehandlungsanlage - der Umwelt zuliebe… Das Produkt- und Leistungsportfolio der Fischer Abgastechnik beinhaltet verschiedenste Systeme. Das Angebot umfasst Rußpartikelfilter und Katalysatoren, Thermomanagement-systeme, wie das im eigenen Haus entwickelte Brennersystem HeliosFFB für Motorengrößen bis 1.000 KW oder das E-Power-System. DeNOx-Entstickungssysteme vervollständigen die Bandbreite der vielfältigen Möglichkeiten, um eine für den Kunden und seine Anwendung passende Kombination zusammenzustellen. Der Firmensitz der Fischer Gruppe liegt im münsterländischen Emsdetten. Erst im Juni dieses Jahres wurde der Neubau mit noch mehr Platz für kreative Ideen, neue Entwicklungen, Prüfstandbereiche und Filterservice bezogen. Der Montageservice in Ochsenhausen stellt sicher, dass auch im Süden Deutschlands immer schnell ein Monteur vor Ort sein kann. Bei Fischer gibt es eine eigene Konstruktions-, CFD- und FEM- Abteilung, die sowohl die Entwicklung als auch die Vorbereitung der Anlagen für die Kunden unterstützt. Die EU-Stage V-ready und EMO Tier III Systeme werden hier für Motoren von 19-10.000 kW kundenspezifisch entwickelt. Jedes Brenner-, E-Power und SCR-System wird vorab im Hause Fischer auf dem Teststand aufgebaut. Erst nach sorgfältiger Prüfung findet die Auslieferung statt. Weitere Anlagen der Firma Fischer 22 september 2020 befinden sich bereits auf einer Serie von Schiffen in Betrieb oder kommen 2020 noch zum Einsatz. Die von Fischer entwickelten Systeme und Anlagen leisten ihren Beitrag zur sauberen Luft, dabei halten sie Emissionsgrenzwerte ein und unterschreiten diese sogar: Für unsere Zukunft! Wir sehen uns auf der STL Kalkar Messe, Stand Nummer 180. www.fischer-at.de in-innovative navigation präsentiert neueste Trends und Perspektiven STAND 140 Auf der diesjährigen Shipping Technics & Logistics in Kalkar ist die Firma ininnovative navigation GmbH auf dem Stand 140 der Firma Engel & Meier vertreten. Die drei Firmen in-innovative navigation GmbH, argonics GmbH und Engel & Meier Schiffselektronik Duisburg GmbH präsentieren neueste Trends und Perspektiven für die zukünftige Navigationsausstattung von Binnenschiffen. Wij staan op standnummer 111 Joystick control voor sleepen werkboten Een unieke bediening waarbij altijd één hand vrij is! Straathof ontrols De Straathof Controls IQJ joystick biedt een subtiele besturing van motor, boegschroef en stuurwerk met maar slechts één hand! 0321 382315 • Dronten, Flevoland • info@straathofcontrols.nl www.straathofcontrols.nl • Leverancier van ZF motorbedieningen • Die Kombination von RADARpilot720° mit argoTrackPilot bietet dem Schiffsführer ein neues Assistenzsystem, das ein Schiff automatisch auf einer Bahn führt. Aus Leitlinien des RADARpilot720° liefert der argo- Trackpilot abgestimmte Stellbefehle für den bordeigenen Autopiloten. Wenn es die Situation erfordert, kann der Steuermann jederzeit die aktuell zu fahrende Bahn verschieben und das Schiff folgt automatisch. In der Navigationsanzeige stellt RADARpilot720° die aktuell eingestellte und die gespeicherte Bahn zusammen mit allen Daten aus Radar, Karte und AIS dar. Der neue RADARpilot720°, Version 4.6, ist in der Lage über eine mobile Internetverbindung auf Knopfdruck Karten und Software mit einem Server synchronisieren. Ebenso können mit der aktuellen RADARpilot720°-Version kompakte Radarsensoren aus dem Yachtbereich genutzt werden, um Bereiche um das Schiff zu erfassen, die vom Navigationsradar nicht oder nur schlecht eingesehen werden können. Als Ergänzung zum konventionellen Navigations-Radar kann ein moderneres Laser-Radar-System Objekte rund um den Bug oder das Heck des Schiffes mit einer Genauigkeit von wenigen Zentimetern erfassen. Laser-Radar Die Darstellung von Laser-Radar, Inland- ECDIS-Karte und AIS-Informationen ist ein neuartiges Hilfsmittel für die präzise Navigation z.B. bei Schleuseneinfahrten. Bei Bedarf können auch mehrere Laser- Radare in einer Anzeige kombiniert werden, um eine Rundum-Abdeckung zu erreichen. Dies erhöht die Sicherheit der Schiffsführung. Darüber hinaus bieten leistungsfähige GNSS-Empfänger die Möglichkeit, die Lage des Schiffes z.B. vor einer Schleuse präzise anzuzeigen. In Verbindung mit den neuartigen Ansteuerlinien vor Schleusen stellt dies ein weiteres Unterstützungssystem für den Schiffsführer dar. Die präzise, zentimetergenaue GNSS- Messung ist auch die Basis für ein neuartiges System zur Brückenanfahrwarnung, das bereits weit im Vorfeld einer Brücke prüfen kann, ob eine Passage problemlos möglich ist oder ob das Steuerhaus abgesenkt werden muss. Die assistierenden Sensor- und Steuersysteme stellen eine Grundlage für die Automatisierung bei der Schiffssteuerung dar. Daran arbeiten in–innovative navigation GmbH und argonics in verschiedenen Forschungsprojekten zusammen und entwickeln Perspektiven für die Zukunft der Binnenschifffahrt. www.innovative-navigation.de Wittig: Ausschnitt aus dem umfassenden Lieferspektrum STAND 194/195 Der Duisburger Schiffsausrüster Wittig GmbH wird auch dieses Jahr auf der deutschen Binnenschifffahrts-Fachmesse STL – Shipping-Technics-Logistics in Kalkar teilnehmen. Auf einem über 100 qm großen Stand wird ein Ausschnitt aus dem umfassenden Lieferspektrum des Duisburger Traditionsunternehmens zu sehen sein. Neben Tauwerken und Rettungsmitteln werden Produkte der Firmen Dräger, Kadematic, Kind, Lalizas und Lighting Technologies und anderes ausgestellt. Der renommierte Farbhersteller PPG wird ebenfalls als Partner mit am Stand sein. LED Neu im Programm werden die LED -Leuchten des Herstellers Lighting Technologies sein, für die Wittig den europaweiten Vertrieb innerhalb der Binnenschifffahrt übernimmt. Das Angebot reicht von Feldleuchten, über Langfeldleuchten, bis hin zu bakteriziden LED-Leuchten! Kommen Sie vorbei und lassen Sie uns miteinander sprechen! Stand 194/195. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wittig www.wi-du.de Beieren: overslag stabiel In de Beierse havens is in de eerste helft van dit jaar 3,7 miljoen ton van en in binnenschepen overgeslagen. Dat was 0,8 procent meer dan in de eerste helft van 2019. Dat blijkt uit cijfers van het Beierse bureau voor de statistiek. De overslag in het Main-gebied daalde met 9,5 procent naar 1,79 miljoen ton. In het Donaugebied was juist een kleine 13 procent meer lading te vervoeren: 1,9 miljoen ton. Via de Beierse vaarwegen worden met name landbouwproducten, hout, stenen en aarde vervoerd. Regensburg en Aschaffenburg zijn de havens met de meeste overslag.

Binnenvaartkrant