Views
11 months ago

2020-04

  • Text
  • Twee
  • Marflex
  • Sendo
  • Nieuwe
  • Schepen
  • Onze
  • Februari
  • Jaar
  • Schip
  • Binnenvaart

8 11 februari

8 11 februari 2020 Princess Rivercruises AG Wij zijn voor het nieuwe seizoen in 2020 op zoek naar: Kapitein met Rijnpatent tot Basel Machinist • Matrozen met geldig dienstboekje rijnvaart Vaargebied: Nederland, België, Rijn en Moezel. Wij bieden: Uitstekende arbeidsvoorwaarden, Zwitsers arbeidscontract en vrijetijdsregeling. Wij verwachten van U: Prettige omgangsvorm en een representatief uiterlijk, goede communicatieve vaardigheden, kennis van Duitse en/of Engelse taal en ervaring in vergelijkbare functie. Uw schriftelijke sollicitatie: kunt U sturen naar nautisch@live.nl Voor meer informatie: www.rivercruise-line.eu of bel tijdens kantooruren met Jan de Berg +31 613121609 De Grave-Antverpia is met een traditie van bijna 80 jaar de toonaangevende binnenvaartonderneming in België. Met hun dienst bevrachtingen bieden zij te Antwerpen een ruim pakket aan diensten aan voor alle vervoer in het economische hart van Europa. Om het team te versterken zijn wij momenteel op zoek naar een enthousiaste en commercieel ingestelde (m/v): In verband met uitbreiding zijn wij op zoek naar: Schipper Bootman BEVRACHTER BINNENVAART Als Bevrachter Binnenvaart werk je intensief samen met opdrachtgevers en schippers. Je coördineert dagelijks de transportopdrachten. Je bent verantwoordelijk voor het bevrachten en plannen van binnenvaartschepen, het uitwerken en aanbieden van offertes en het opstellen/beheren van ladingdocumenten. Tevens onderhandel je de tarieven met binnenvaartondernemers. Hierbij sta je te allen tijde in voor een optimale klantentevredenheid, goede klantencontacten en een vlotte acceptatie van opdrachten. Je voert de dagelijkse controle en communicatie i.v.m. orders en ladingen. Je ziet mee toe op de goede werking en verstandhouding binnen het ganse team. Profiel • Je hebt een bachelor denkniveau • Je hebt de wil om te leren. Relevante ervaring in de sector is een plus, maar geen vereiste • Je hebt een goede talenkennis en bent verbaal sterk in het Nederlands, Frans en Duits • Je bent communicatief, oplossingsgericht en draagt klantvriendelijkheid hoog in het vaandel • Je beschikt over goede organisatorische vaardigheden en bent een echte teamplayer • Je hebt ambitie om (door) te groeien in je functie Aanbod • Een interessant en aantrekkelijk salarispakket in functie van kennis en ervaring • Een uitdagende, boeiende functie met reële verantwoordelijkheden binnen een gespecialiseerd bedrijf • Je maakt deel uit van een leuk team met gedreven collega’s die een unieke service leveren aan belangrijke klanten in de Belgische industrie Mail uw cv naar dga@degrave-antverpia.be De Grave-Antverpia N.V., Schomhoeveweg 15, 2030 Antwerpen WWW.DEGRAVE-ANTVERPIA.BE Wij vragen Wij bieden Competenties Vlissingse Bootliedenwacht B.V.

9 11 februari 2020 DEUTSCHE SEITE Umschlagsrückgang im Hafen Duisburg Der Abschied von der Kohle, die Stahlkrise, die unklaren politischen Rahmenbedingungen der Energiewende und die sich abzeichnende konjunkturelle Verschlechterung machen sich bemerkbar im Duisburger Hafen. 2019 ging der Gesamtumschlag in Deutschlands größtem Binnenhafen um etwa 4% auf gut 61 Millionen Tonnen zurück. Während der Kohle- und Stahlumschlag mit 20% unter dem Vorjahresniveau lag, stabilisierte sich der Containerumschlag auf etwa 4 Millionen TEU. Containerumschlag stabil Containerumschlag ist für duisport das wichtigste Geschäftsfeld. Gemeinsam mit dem chinesischen Cosco Shipping und weiteren Partnern investiert duisport in ein neues Containerterminal. Damit können Güterverkehre, insbesondere aus Osteuropa, von der Straße auf die Schiene verlagert werden. Das diversifizierte Geschäftsmodell der Duisburger Hafen AG ist laut Hafenvorstand Erich Staake den aktuellen Herausforderungen gewachsen. „Aber auch ein so gut aufgestelltes Unternehmen wie unseres kann sich auf Dauer den zunehmend schlechteren Rahmenbedingungen nicht entziehen“, so Staake. (Foto duisport/Hans Blossey) “Kein Rückschlag für Hafenbecken 3 in Basel“ Europweit tätige Personalagentur vermittelt Personal für alle Flussschiffe 00421 948 699 352 00421 918 828 726 www.tmlg.eu tmlg.info1@gmail.com info@tmlg.eu Der Bau des dritten Hafenbeckens im Hafen Basel wird sich nicht verzögern. Das teilen die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) mit anlässlich eines Urteils des Schweizer Bundesgerichts. Das dritte Hafenbecken ist Teil des geplanten trimodalen Containerterminals Gateway Nord, mit dem sich die SRH für die wachsenden Containermengen rüsten. Laut Urteil des Bundesgerichts muss das Kantongericht Basel-Landschaft entscheiden, ob die SRH eine Ausschreibung im Zusammenhang mit diesem Projekt hätten machen müssen. Das Kantongericht war auf eine Rechtsverweigerungsbeschwerde der Logistikfirma Swissterminal nicht eingetreten. Grund für die Beschwerde war die Weigerung der SRH, eine anfechtbare Verfügung zum Verzicht auf die Ausschreibung zu erlassen. Swissterminal zog deshalb zum Bundesgericht. Das Unternehmen hat im Hafen Basel-Kleinhüningen ein Containerterminal und konkurriert damit in Zukunft mit dem neuen Terminal Gateway Nord. Das Bundesgericht hat nun die SRH verpflichtet, über das Nichtbestehen einer Ausschreibungspflicht eine formelle Verfügung zu eröffnen. Die SRH werden diesen Entscheid nach eigenen Angaben umgehend umsetzen. Die Verfügung kann durch Swissterminal zwar wiederum angefochten werden, doch das wird laut SRH nicht zu einer Verzögerung des Projekts führen. i DIE GELBEN SEITEN DER BINNENSCHIFFFAHRT BiSchi Online RUBRIKEN 1 Aggregate 2 Alubau 3 Antriebsanlagen 4 Ausbildung und Schulung 5 Bordnetze 6 Brandschutz 7 Bunkerbetriebe 8 Container 9 Datenverarbeitung 10 Electric & Hybrid 11 Häfen und Wasserbau 12 Hydraulik und Pneumatik 13 Konstruktion und Consulting 14 Korrosionschutz 16 Messen und Ausstellungen SHIPPING-TECHNICS-LOGISTICS Einzigartig in Deutschland Die einzige Fachmesse für die Binnenschifffahrt in Deutschland mit hervorragender Qualität. www.shipping-technics-logistics.de 29 Werften KÖTTER WERFT GmbH Industriestraße 2 49733 Haren Web: www.koetter-werft.de Tel.: +49 (0)5932 71033 Mail: info@koetter-werft.de 23 Schiffsausrüstung OMRU SCHEEPSRAMEN OMRU schiffsfenster für Berufs- und Freizeitschifffahrt Die beste Sicht auf Service, Qualität und Innovation. Im Hafen Hamburg wurde der neue Informationsdienst BiSchi Online für die Binnenschifffahrt lanciert. Er bietet Einsicht in die Wasserstände und Verkehrslage, ermöglicht die Suche nach einem Liegeplatz und zeigt die Verfügbarkeit von Ladeund Löschstellen. Dazu integriert BiSchi Online verschiedene behördliche Daten, wie die Beschreibung von für die Binnenschifffahrt relevanten Objekten, Pegelstände, Informationen zu Ereignissen auf den Wasserstraßen sowie Tracking & Tracing mittels AIS. Die Projektumsetzung wurde durch das Bundesprogramm „Transnationale Zusammenarbeit“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert. Zugang zu BiSchi Online erhalten Sie auf www.hafen-hamburg.de. 15 Mess- und Regeltechnik 16 17 18 19 20 21 22 Messen und Ausstellungen Navigation und Kommunikation Personal-Dienstleistungen, Lotsendienste Recht Reedereien Ruderanlagen Schiffsersatzteile TARIFE Anzahl Platzierungen 13x 26x 63 x 15 € 18 € 16 63 x 25 € 36 € 32 +31(0) 475 580 488 info@omruscheepsramen.com www.omruscheepsramen.com Grünes Licht In Deutschland können 14 Schienenund Wasserstraßenprojekte beschleunigt geplant und umgesetzt werden. Der Bundestag hat ein entsprechendes Beschleunigungsgesetzpaket von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer beschlossen. 23 24 25 26 27 28 29 Schiffsausrüstung Schiffsbefrachter Schiffsfinanzierung Schiffsmakler Schiffsuntersuchung und Kontrolle Schiffsversicherung Werften 63 x 30 € 45 € 40 63 x 50 € 72 € 64 63 x 100 € 144 € 128 * Tarife sind pro Platzierung EINE KLEINE ANZEIGE MIT EINER GROßEN REICHWEITE Für die Wasserstraßenprojekte wird nicht der Wasserstraßenverwalter, sondern der Bundestag über Baurecht entscheiden. Es handelt sich um die Anpassung des Mitten-Rheins, die Vertiefung des Unter-Mains bis Aschaffenburg, den Ausbau des Wesel-Datteln-Kanals bis Marl, die Modernisierung der großen Schleusen sowie Brückenerhöhungen.

Binnenvaartkrant