Views
1 year ago

2019-24

  • Text
  • November
  • Binnenvaart
  • Jaar
  • Schip
  • Schepen
  • Nieuwe
  • Onze
  • Tijd
  • Gaat
  • Weer

8 19 november

8 19 november 2019 Saai van A naar B? Nee, dat doen we anders VOOR DE ONDER ONZE REGIE VARENDE MOTORTANKSCHEPEN ZIJN WIJ OP ZOEK NAAR : Kapiteins, Stuurmannen met patent, Stuurmannen en Matrozen Vaargebied: het ARA en de Rijn WORD OOK EEN CAPTAIN “Veilig van A naar B varen, daar begint het mee. Als Captain+ ken ik de taken van een kapitein als geen ander, maar weet ik ook dat er vandaag de dag méér gevraagd wordt van een goed leider. Ik kan manoeuvreren én motiveren. Sta voor, naast en achter mijn bemanning. En ben ook niet te beroerd om een potje te koken, als dat zo uitkomt. Captain+ is voor mij geen functieomschrijving, maar een titel die ik met eer draag.” Kandidaten Stuurmannen met patent dienen in het bezit te zijn van : • een Rijnpatent • een ADN certificaat • beheersing Nederlandse & Duitse taal • ervaring in de tankvaart Wij bieden: • een goed salaris • goede Zwitserse arbeidsvoorwaarden • goede Zwitserse pensioenopbouw • menage en reisgeld (door ons vergoed) • vakgerichte opleidingen (door ons vergoed) Stuurmannen en Matrozen zijn in bezit van een geldig dienstboekje LEER FLUVIA EN ONZE KAPITEINS BETER KENNEN EN SOLLICITEER DIRECT OP WWW.CAPTAIN.FLUVIA.EU Voor verdere informatie kunt U contact opnemen met Dhr. A. Fontijne 0041/61/4879070 en/of dispo@intertrans.ch River Cruises Holding is een jonge rederij met riviercruiseschepen die voornamelijk in Nederland varen. Onze schepen worden gecharterd door reisorganisaties die gespecialiseerd zijn in fiets-vaarvakanties. Wij zijn op zoek naar enthousiaste: Kapiteins (voor het vaargebied Nederland) Functievereisten: - Grootvaarbewijs - Radarpatent - Beheersing van Engelse of Duitse taal is een pré Wat bieden wij? - Een Nederlands arbeidscontract of een werkverband op basis van zzp - Relatief korte vaardagen - Een goed salaris en arbeidsvoorwaarden Voor meer informatie kunt u bellen met 0614115940 of mailen naar info@rivercruisesholding.com. www.rivercruisesholding.com/jobs

9 19 november 2019 “Deutsche Politik darf die Binnenschifffahrt nicht allein lassen” Bei einem parlamentarischen Abend in Berlin haben Binnenschifffahrtsvertreter und Mitglieder der Parlamentarischen Gruppe Binnenschifffahrt von der Politik bessere Rahmen bedingungen für das Gewerbe gefordert. Die Bundesregierung sollte die Binnen schifffahrt, insbesondere beim Umstieg auf umweltschonende Motoren, mehr unterstützen. Analog zur Konjunkturlage schwächelt in Deutschland auch der Binnenschiffstransport. Insbesondere die abnehmenden Kohle mengen sind laut BDB-Präsident Martin Staats eine Herausforderung. Die Binnenschifffahrt brauche daher eine rasche Umsetzung der wichtigsten Maßnahmen aus dem Masterplan Binnenschifffahrt. Darin setzt sich die Bundesregierung zum Ziel, die Binnenschifffahrt im Modal Split der Güterverkehrsträger bis 2030 von derzeit 8% auf 12% anzuheben. Die Klimaziele können laut BöB-Präsident Joachim Zimmerman nur durch eine konsequente Verlagerung von Langstreckenverkehren von der Straße auf Wasserstraße und Schiene erreicht werden. Dabei sollten die Binnenhäfen gesichert und weiterentwickelt werden. In Deutschland würden sich viele Kommunen derzeit für die Schaffung von Wohnungsraum zu Lasten von Häfen und Industriegebieten entscheiden. Das sei sehr kurzsichtig. MdB Bernd Reuther (FDP): „Man kann nicht für klimaneutralen Güterverkehr sein und gleichzeitig wichtige Hafenausbauprojekte blockieren“. MdB Claudia Müller (Grüne) kritisierte, dass die Binnenschifffahrt im Klimaschutzpaket der Bundesregierung nicht mehr Beachtung findet. In der Frage, welche alternativen Antriebskonzepte sich künftig in der Binnenschifffahrt etablieren können, dürfe die Politik das Gewerbe nicht allein lassen: „Irgendwann muss die Politik eine gut begründete und mit einer fundierten Daten- DEUTSCHE SEITE grundla- ge unterlegte Richtung vorgeben. MdB Mathias Stein (SPD) zeigte sich überzeugt davon, dass das Gewerbe über einen gewissen Zeitraum selbst herausfinden könnte, welche technologischen Ansätze geeignet sind: „Die Binnenschifffahrt ist eine verhältnis mäßig kleine Branche, in der man mit staatlicher Unterstützung Technologien ausprobieren kann, um herauszufinden, was funktioniert.“ Signalfahrt durch Berlin In Berlin haben am 13. November Schiffer, Reedereien, Hafenbetriebe und Verlader gegen die sich verschlechternden Rahmenbedingungen für die Binnenschifffahrt in Nordost-Deutschland protestiert. Die sogenannte ‘Signalfahrt’ war eine Initiative der Interessengemeinschaft Binnenschifffahrt in der Region Nordost. Ein Schiffskonvoi bewegte sich von der Mühlendammschleuse kommende in Richtung Regierungsviertel bis zum Humboldthafen und zurück. Die Teilnehmer wollten mit der Aktion darauf aufmerksam machen, dass die Binnenschifffahrt zunehmend mit infrastrukturellen Problemen an Wasserstraßen und Schleusenbauwerken in der Region Nordost konfrontiert ist. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer ist das Verkehrsprojekt 17 – der Ausbau der Wasserstraßen von und nach Berlin noch immer nicht vollständig realisiert. Ganze Teile des Projektes sind im Laufe der Zeit verworfen worden. Auch im Masterplan Binnenschifffahrt verliert die nordöstliche Region den Anschluss. Die Interessengemeinschaft fordert die materielltechnischen und personellen Voraussetzungen für die kontinuierliche Nutzbarkeit der Bundeswasserstraßen in der Region sowie für modern ausgestattete Liegeplätze mit Landstromanschluss für die Frachtschifffahrt. Sie wird unterstützt vom Berliner Hafenbetrieb (BEHALA), von der Deutschen Binnenreederei, DTG, der Vereinigung der europäischen Binnenschiffer, Rhenus und verschiedenen Verladern. Europweit tätige Personalagentur vermittelt Personal für alle Flussschiffe 00421 948 699 352 00421 918 828 726 www.tmlg.eu tmlg.info1@gmail.com info@tmlg.eu i DIE GELBEN SEITEN DER BINNENSCHIFFFAHRT Rubriken 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Aggregate Alubau Antriebsanlagen Ausbildung und Schulung Bordnetze Brandschutz Bunkerbetriebe Container Datenverarbeitung Electric & Hybrid Häfen und Wasserbau Hydraulik und Pneumatik Konstruktion und Consulting Korrosionschutz Mess- und Regeltechnik Messen und Ausstellungen Navigation und Kommunikation Personal-Dienstleistungen, Lotsendienste Recht Reedereien Ruderanlagen Schiffsersatzteile Schiffsausrüstung Schiffsbefrachter Schiffsfinanzierung Schiffsmakler Schiffsuntersuchung und Kontrolle Schiffsversicherung Werften 10 Electric & Hybrid Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen 3 Antriebsanlagen Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen 5 Bordnetze Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com 16 Messen und Ausstellungen SHIPPING-TECHNICS-LOGISTICS Einzigartig in Deutschland Die einzige Fachmesse für die Binnenschifffahrt in Deutschland mit hervorragender Qualität. www.shipping-technics-logistics.de 23 Schiffsausrüstung OMRU SCHEEPSRAMEN OMRU schiffsfenster für Berufs- und Freizeitschifffahrt Die beste Sicht auf Service, Qualität und Innovation. +31(0) 475 580 488 info@omruscheepsramen.com www.omruscheepsramen.com 29 Werften KÖTTER WERFT GmbH Industriestraße 2 49733 Haren Web: www.koetter-werft.de Tel.: +49 (0)5932 71033 Mail: info@koetter-werft.de EINE KLEINE ANZEIGE MIT EINER GROßEN REICHWEITE 6 Brandschutz FIRE PROTECTION FOR ALL APPLICATIONS WE DELIVER! www.KJ-FireOff.com TARIFE Anzahl Platzierungen 13x 26x 63x15 € 18 € 16 63x25 € 36 € 32 63x30 € 45 € 40 63x50 € 72 € 64 63x100 € 144 € 128 * Tarife sind pro Platzierung ® Call us at +49 40 781 293 44 fireprotection@kj-fireoff.com

Binnenvaartkrant