Views
1 year ago

2019-13 Electric Hybrid & Marine - Duurzaamheid & Innovatie - Maasbrachter Havendagen

  • Text
  • Gaat
  • Eerste
  • Marine
  • Vaart
  • Schepen
  • Binnenvaart
  • Schip
  • Onze
  • Jaar
  • Juni

8 18 juni

8 18 juni 2019 Maritiem en Logistiek College De Ruyter is op zoek naar een: Praktijkbegeleider/docent Binnenvaart met focus op bedrijfsbezoeken, studentbegeleiding en examinering in de praktijk. Kijk op scalda.nl/werkenbijscalda en solliciteer direct. Acquisitie n.a.v. deze advertentie wordt niet op prijs gesteld. onderdeel van Scalda

9 18 juni 2019 Green Deal soll schnell zu mehr Nachhaltigkeit führen Der lange erwartete Green Deal für Binnenschifffahrt, Seeschifffahrt und Häfen ist fertig. Am Dienstag, den 11. Juni, unterzeichnete die niederländische Regierung gemeinsam mit Partnern aus Schifffahrt und Häfen das Maßnahmenprogramm zur Förderung der Nachhaltigkeit im Gewerbe. Beim Green Deal arbeiten die Minis terien für Infrastruktur, Wirtschaft und Verteidigung zusammen mit Provinzen, Häfen, maritimen Branchen organisationen, Verladern, Transportunternehmen, Banken und Forschungsinstituten. Das Programm enthält Maßnahmen, um den Ausstoß schädlicher Emissionen in der Binnen­ und Seeschifffahrt zu reduzieren. Die Binnenschifffahrt muss bis 2030 den CO 2 ­Ausstoß mit mindestens 40% reduzieren. 2050 soll die Binnenschifffahrt nahezu klimaneutral sein. Die Seeschifffahrt muss den Ausstoß bis 2050 mit 70% reduzieren. Die niederländische Infrastrukturministerin Van Nieuwenhuizen stellt für Innovationen in der Binnenschifffahrt insgesamt 15 Millionen Euro zur Verfügung. Mit dem Förderprogramm soll unter anderem die Einführung sauberer Schiffsmotoren beschleunigt werden. Gleichzeitig wird an einem neuen Nachhaltigkeitslabel für Binnenschiffe gearbeitet. Damit können Binnenschiffer in Zukunft Rabatt beim Hafengeld bekommen. Das Nachhaltigkeitslabel kann auch bei der Schiffs finanzierung eingesetzt werden. Das Maßnahmenpaket beinhaltet Vereinbarungen über Brennstoffreduzierung, Biobrennstoffe und Innovationen zum Bündeln von Ladung und zum Verkürzen der Wartezeiten an Schleusen. Die niederländische Regierung wird sich auf internationaler Ebene für einen europäischen Nachhaltigkeitsfonds für die Binnenschifffahrt einsetzen. Gemeinsam mit Banken werden neue Finanzierungsmodelle zur Erhöhung der Nachhaltigkeit untersucht. In Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten wird an neuen elektrischen Schiffsmotoren gearbeitet. DEUTSCHE SEITE Deutschland fördert mobile Landstromanlagen Zur Verbesserung der Luftqualität in den Häfen fördert das Verkehrsministerium Bordstrom­ und mobile Landstromanlangen für Binnen­ und Seeschiffe. Es stehen 11 Millionen Euro zur Verfügung. Gleichzeitig prüft das Verkehrsministerium, wie der Aufbau fester Landstromanlagen durch die Länder vom Bund unterstützt werden kann. „Wir wollen, dass Landstrom in den Häfen zukünftig flächendeckend zur Verfügung steht“, so Verkehrsminister Andreas Scheuer. „Deshalb setzen wir uns für die EU­weite Einführung einer Landstrompflicht ein.“ Befahrbarkeit der Waal in Nimwegen wird verbessert Die niederländische Infrastrukturministerin Cora van Nieuwenhuizen will die Befahrbarkeit der Waal in Nimwegen verbessern. Dafür stellt sie 7,7 Millionen Euro zur Verfügung. i Bei Niedrigwasser führt Bodenerosion des Flussbettes zu Untiefen für die Binnenschifffahrt. Der größte Engpass ist die harte Bodenschicht in der Kurve von Nimwegen. Diese Steinschicht soll abgeflacht werden, was zu einer besseren Befahrbarkeit führt. Gleichzeitig wird der Übergang zwischen der Steinschicht und dem sandigen Flussboden egalisiert. Damit wird der Übergang zwischen untiefem und tiefem Fahrwasser weniger abrupt, was das Risiko auf Schäden an Binnenschiffen verringert. Die Vorbereitungsmaßnahmen starten in diesem Jahr. 2020 sollen die Maßnahmen abgeschlossen werden. Die Waal in Nimwegen. (Bild: Beeldbank RWS/Johan Roerink) DIE GELBEN SEITEN DER BINNENSCHIFFFAHRT Rubriken 1 Aggregate 2 Alubau 3 Antriebsanlagen 4 Ausbildung und Schulung 5 Bordnetze 6 Brandschutz 7 Bunkerbetriebe 8 Container 9 Datenverarbeitung 10 Electric & Hybrid 11 Häfen und Wasserbau 12 Hydraulik und Pneumatik 13 Konstruktion und Consulting 14 Korrosionschutz 15 Mess- und Regeltechnik 16 Messen und Ausstellungen 17 Navigation und Kommunikation 18 Personal-Dienstleistungen, Lotsendienste 19 Recht 20 Reedereien 21 Ruderanlagen 22 Schiffsersatzteile 23 Schiffsausrüstung 24 Schiffsbefrachter 25 Schiffsfi nanzierung 26 Schiffsmakler 27 Schiffsuntersuchung und Kontrolle 28 Schiffsversicherung 29 Werften 1 Aggregate • Stromaggregate für Binnen- & Seeschiffe • Bau- & Notstromaggregate • Hydraulikaggregate • Generatorenmotoren • LNG Motorenaggregate • LNG Versorgungstanks • Herstellerservice & Motorinstandsetzung Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 info@siemers-aggregatebau.com 16 Messen und Ausstellungen Besuchen Sie uns auf unsere Website www.siemers-aggregatebau.com SIEMERS AGGREGATEBAU Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel · Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 · 0 44 99 - 93 98 04 info@siemers-aggregatebau.com www.siemers-aggregatebau.com SIEMERS AGGREGATEBAU Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel · Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 · 0 44 99 - 93 98 04 info@siemers-aggregatebau.com www.siemers-aggregatebau.com SHIPPING-TECHNICS-LOGISTICS Einzigartig in Deutschland Die einzige Fachmesse für die Binnenschifffahrt in Deutschland mit hervorragender Qualität. www.shipping-technics-logistics.de 23 Schiffsausrüstung OMRU SCHEEPSRAMEN OMRU schiffsfenster für Berufs- und Freizeitschifffahrt Die beste Sicht auf Service, Qualität und Innovation. +31(0) 475 580 488 info@omruscheepsramen.com www.omruscheepsramen.com EINE KLEINE ANZEIGE MIT EINER GROßEN REICHWEITE 21 Ruderanlagen LIEFERANT VON DÜSEN & RUDERANLAGEN 24/7 SERVICE damenmc.com +31(0)184 676 262 22 Schiffsersatzteile Altöltanks nach BinSchUO Anh.II §809 TEDIMEX GmbH • Talweg 11 • D-21218 Seevetal +49 4105 598 62 10 • sales@tedimex.de www.tedimex.de TARIFE Anzahl Platzierungen 13x 26x 63x15 € 18 € 16 63x25 € 36 € 32 63x30 € 45 € 40 63x50 € 72 € 64 63x100 € 144 € 128 * Tarife sind pro Platzierung

Binnenvaartkrant