Views
3 months ago

2019-04

  • Text
  • Februari
  • Schip
  • Binnenvaartkrant
  • Schepen
  • Jaar
  • Onze
  • Binnenvaart
  • Twee
  • Nieuwe
  • Goede

De Binnenvaartkrant 8 12

De Binnenvaartkrant 8 12 februari 2019 Ben jij onze nieuwe collega? Nautisch Expertise Bureau van de Laarschot B.V. te Brielle is op zoek naar mensen met minimaal 3 jaar vaar ervaring die een baan “aan de wal” ambiëren. U zal intern opgeleid worden voor het vak van liquid cargo surveyor en werkzaam zijn in het ARA gebied. WAT VRAGEN WIJ: • Minimaal 3 jaar vaar ervaring, bij voorkeur stuurman en/of schipper in de tankvaart. • In het bezit van rijbewijs B. • Woonachtig in de regio Rijnmond. • Geen 9 tot 5 mentaliteit. WAT BIEDEN WIJ: • Onderdeel zijn van het team in een uitdagende werk omgeving. • Een interne opleiding to liquid cargo surveyor. • Auto, telefoon en laptop. • Bedrijfskleding en veiligheidsmiddelen. • Mogelijkheid tot deelname pensioen indien gewenst. Wilt u meer weten? www.laarschot.nl Nautisch Expertisebureau Van de Laarschot B.V. Geuzenstaete, Krammer 8 | 3232 HE Brielle, The Netherlands E info@laarschot.nl | T +31 (0) 181 809972 Voor onze logistieke afdeling in Rotterdam zijn wij per direct op zoek naar een: BEVRACHTER M / V (full-time) Jouw taken: Als bevrachter ben je verantwoordelijk voor nationale en internationale transporten van binnenvaartschepen. Je werkt in een team met grote logistieke vakkennis en bent de schakel tussen binnenvaartondernemers, klanten en bevrachtingskantoren. Jouw profiel: Wij zijn op zoek naar een gedreven collega, die ervaring heeft met logistieke processen in de binnenvaart. Je zoekt altijd naar creatieve oplossingen en wil een bijdrage leveren aan het slimmer maken van de binnenvaartlogistiek. Je bent communicatief en beheerst de Nederlandse taal en bij voorkeur Frans en/of Duits. Wij bieden: Werken in een collegiaal en ambitieus team. Uitstekende primaire en secundaire arbeidsvoorwaarden. Een zeer moderne werkomgeving met een maatschappelijk en duurzaam oog. Je kunt een motivatiebrief met cv sturen naar: nprc@nprc.nl t.a.v. Julia Striegl. De NPRC is een onafhankelijke coöperatie van binnenvaartondernemers die de supply chain van klanten optimaliseert. Op het gebied van digitalisering, leveringsgaranties en logistieke totaalconcepten loopt de coöperatie voorop. nprc.eu Steuern Sie mit Viking Cruises in eine ERFOLGREICHE ZUKUNFT Viking Cruises, der Marktführer der Flusskreuzfahrtbranche, setzt seinen erfolgreichen Expansionskurs ungebremst fort. Die Viking-Familie wartet auf Sie! Erleben Sie, warum wir mit unserer Personal-Philosophie und flexiblen Freizeitsystemen eine in unserer Branche überdurchschnittliche Mitarbeiterbindung erreichen und stolz auf eine sehr loyale und langjährige Crew blicken. Für unsere Flussschiffe suchen wir Sie ab sofort als: KAPITÄN oder SCHIFFSFÜHRER (m/w) UNSERE ANFORDERUNGEN: Rheinpatent bis Basel bzw. Mannheim und/oder Donaupatent Gute Streckenkenntnisse Deutsche und/oder Englische Sprachkenntnisse von Vorteil Gute Umgangsformen IHRE HERAUSFORDERUNGEN: Gesamtverantwortung für die Sicherheit an Bord unter Einhaltung der vorgegebenen Richtlinien und Gesetze Gewährleistung des fachmännischen Schiffsbetriebs Wir freuen uns auch über Bewerber aus der Fracht-/Tankschifffahrt! Bei Eignung werden Sie für die neue Aufgabe intensiv geschult. Bewerben Sie sich noch heute unter: vikingcruises.com/careers.

De Binnenvaartkrant 9 12 februari 2019 “Entwicklung der Wasserstraßen sollte Schnellboot statt Schlauchboot sein“ Die Binnenhäfen, Kanäle und Binnenschifffahrt in Nordrhein- Westfalen (NRW) sollten einen höheren politischen Stellenwert bekommen. Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik hat eine Bestandsanalyse gemacht und Handlungsempfehlungen erarbeitet. Die Studie wurde am 4. Februar NRW- Verkehrsminister Hendrik Wüst übergeben. Sie wurde erarbeitet im Auftrag des Verkehrsverbandes Westfalen (VVW). NRW verfügt über ein dichtes Netz aus Kanälen und Häfen. Die bisherigen Maßnahmen reichen aber laut VVW nicht aus, um die Kapazitäten der Wasserstraße nutzbar zu machen. VVW-Vorstandsvorsitzender Marc Simon: „Es ist höchste Zeit, die Wasserstraße wieder ganz nach vorne zu stellen und darüber zu sprechen, was jeder von uns in seiner Verantwortung tun kann. Die Weiterentwicklung der Kanäle und Häfen in Westfalen und dem Ruhrgebiet sollte nicht als ein Schlauchboot daher kommen, das sich von Wind und Strömung treiben lassen muss, sondern als ein Schnellboot mit einem klaren Kurs.“ Zahlreiche Anlagen in den Binnenhäfen haben laut Studie eine lange Nutzungszeit und erfüllen nicht (Bild AdobeStock/Markus Retkowietz) mehr aktuelle (Emissions- und Lärm-)Standards. Portalkräne können beispielsweise nicht durch neue Kräne ersetzt werden, da neue Grenzwerte nicht oder nur mit enormem wirtschaftlichen Aufwand erreicht werden können. Das bremst die Entwicklung der Binnenschifffahrt ab. Kommunen, Land, Bund und die WSV sollten ihre Ausbaumaßnahmen kooperativ und integriert Planen. Die Studie empfiehlt eine Verkürzung der Realisierungszeiten durch ein Planungs- und Beschleunigungsgesetz. Die Schleusen des westdeutschen Kanalsystems stellen immer mehr einen Engpass dar. Einige Schleusen haben nur eine Schleusungskammer, wodurch ein Transport bei einer Schleusensperrung nicht mehr möglich ist. Es wird empfohlen, die Schleuseninfrastruktur auszubauen, auch wenn betriebswirtschaftlich der Bedarf nicht vorhanden ist. Verkehrsminister Wüst sieht die Studie als gute Initiative für die Stärkung der Binnenschifffahrt in NRW. „Ziel der Landesregierung ist es, dass mehr Güter aufs Schiff verlagert werden. Deshalb müssen wir die Leistungsfähigkeit der Wasserstraßen verbessern. Ich habe mich beim Bundesverkehrsministerium dafür eingesetzt, dass das Land mit dem Bund gemeinsam einen Aktionsplan Wasserstraßen für NRW erarbeitet.“ Güterverkehr auf Nord-Ostseekanal leicht angestiegen Trotz einer großen Havarie im Februar sind die auf dem Nord- Ostseekanal (NOK) beförderten Ladungsmengen 2018 leicht angestiegen auf knapp 87,5 Millionen Tonnen. Havarie Sowohl der Durchgangsverkehr als auch der Schiffsverkehr zu den Häfen innerhalb des Kanals ist gewachsen. In Folge des Russland- DEUTSCHE SEITE Embargos war der Schiffsverkehr von und zu den russischen Häfen weiterhin rückläufig. Am 30. Februar 2018 ereignete sich in Kiel-Holtenau eine schwere Havarie. Ein Containerschiff beschädigte das südliche Schleusentor. Dies führte bis zum Einsatz des Ersatztores Anfang April zu Einschränkungen für die Schifffahrt. Probleme an Schleusen und Brücken Afsluitdijk Es gibt Schwierigkeiten mit der Bedienung der Schleusen und Brücken am Afsluitdijk. 2016 wurden die Antriebsund Bedienungsanlagen in Kornwerderzand und Den Oever ersetzt. Rijkswaterstaat (RSW) hat die Installationen 2018 überprüfen lassen. Dabei wurden Mängel in der Software sowie in den technischen Komponenten festgestellt. Die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Anlagen ist nicht gewährleistet, so die niederländische Verkehrsministerin Van Nieuwenhuizen. Das kann zu unsicheren Situationen führen. Beispielsweise wenn auf dem Bedienungsmonitor angezeigt wird, dass die Brücke noch geöffnet ist, während sie in Wirklichkeit bereits geschlossen ist. Dank des adäquaten Handelns des Bedienungspersonals ist es bisher nicht zu gefährlichen Situationen gekommen. RSW hat zusätzliches Bedienungspersonal eingesetzt sowie zusätzliche Kameras installiert. Im Frühjahr soll die Antriebssoftware nachgebessert werden. Es wird anderthalb Jahre dauern, bis die Anlagen alle Anforderungen erfüllen. i Rubriken 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 Aggregate Alubau Antriebsanlagen Ausbildung und Schulung Bordnetze Brandschutz Bunkerbetriebe Container Datenverarbeitung Electric & Hybrid Häfen und Wasserbau Hydraulik und Pneumatik Konstruktion und Consulting Korrosionschutz Mess- und Regeltechnik Messen und Ausstellungen Navigation und Kommunikation Personal-Dienstleistungen, Lotsendienste Recht Reedereien Ruderanlagen Schiffsersatzteile Schiffsausrüstung Schiffsbefrachter Schiffsfi nanzierung Schiffsmakler Schiffsuntersuchung und Kontrolle Schiffsversicherung Werften 1 Aggregate DIE GELBEN SEITEN DER BINNENSCHIFFFAHRT • Stromaggregate für Binnen- & Seeschiffe • Bau- & Notstromaggregate • Hydraulikaggregate • Generatorenmotoren • LNG Motorenaggregate • LNG Versorgungstanks • Herstellerservice & Motorinstandsetzung Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 info@siemers-aggregatebau.com 3 Antriebsanlagen Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen 5 Bordnetze Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen Besuchen Sie uns auf unsere Website www.siemers-aggregatebau.com SIEMERS AGGREGATEBAU Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel · Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 · 0 44 99 - 93 98 04 info@siemers-aggregatebau.com www.siemers-aggregatebau.com SIEMERS AGGREGATEBAU Im Soestetal 6, 8 · 26676 Barßel · Tel.: 0 44 99 - 93 98 03 · 0 44 99 - 93 98 04 info@siemers-aggregatebau.com www.siemers-aggregatebau.com Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com Getriebeservice Tel.: +49 (0) 2871/7033 www.brauer-getriebe.de Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com 10 Electric & Hybrid Aggregate Motoren Getriebe Dieselservice Reparaturen Kolben Anlasser Turbolader Filter Brennstoffsysteme Indikatoren Pumpen 16 Messen und Ausstellungen SHIPPING-TECHNICS-LOGISTICS Einzigartig in Deutschland Die einzige Fachmesse für die Binnenschifffahrt in Deutschland mit hervorragender Qualität. www.shipping-technics-logistics.de 21 Ruderanlagen Technologie und Service für Motoren und Antriebe August Storm GmbH & Co. KG August-Storm-Str. 6 | 48480 Spelle T 05977 73246 | F 05977 73261 www.a-storm.com LIEFERANT VON DÜSEN & RUDERANLAGEN 24/7 SERVICE damenmc.com +31(0)184 676 262 EINE KLEINE ANZEIGE MIT EINER GROßEN REICHWEITE 22 Schiffsausrüstung OMRU SCHEEPSRAMEN OMRU schiffsfenster für Berufs- und Freizeitschifffahrt Die beste Sicht auf Service, Qualität und Innovation. +31(0) 475 580 488 info@omruscheepsramen.com www.omruscheepsramen.com TARIFE www.brauer-getriebe.de Anzahl Platzierungen 13x 26x 63x15 € 18 € 16 63x25 € 36 € 32 63x30 € 45 € 40 63x50 € 72 € 64 63x100 € 144 € 128 * Tarife sind pro Platzierung

De Binnenvaartkrant