Views
3 years ago

2003-16

  • Text
  • Jaar
  • Pompen
  • Nieuwe
  • Juli
  • Schip
  • Schepen
  • Rotterdam
  • Pagina
  • Binnenvaart
  • Weer

PAGINA 38 29 JULI

PAGINA 38 29 JULI 2003 Wir wünschen VTG-Lehnkering GmbH mit dem TMS LRG GAS 85 allzeit gute Fahrt Wil-Arn b.v. Kerkweg 209 2985 AR Ridderkerk Wir waren zuständig für die Holzverkleidung, die Isolierung der Wohnung, die Stoffbekleidung und den Sanitärbereich Tel 0181-290344 Fax 0181-290342 GSM : 06-10338566 E-mail : wil.arn@tiscali.nl Wir wünschen dem TMS LRG GAS 85 und seiner Besatzung viel Erfolg und allzeit gute Fahrt Bij ons is het milieu geen modeverschijnsel.Watergesmeerde schroefasinstallaties van Maprom Engineering zijn al meer dan 30 jaar een door en door betrouwbaar concept. Bel voor meer informatie: Maprom Engineering b.v. Maxwellstraat 22 3316 GP Dordrecht Telefoon: (078) 618 08 77 Fax: (078) 618 30 34 E-mail: info@maprom.nl MILIEUVRIENDELIJKE SCHROEFASINSTALLATIES IETS VAN DE LAATSTE TIJD? Niet voor Maprom Engineering! Nieuwbouw B.V. Postbus 6 • 3350 AA Papendrecht • Holland Tel.: +31 (0)78 6416868 • Fax: (0)78 6416869 REINPLUS VANWOERDEN BUNKER BV gratuliert VTG-Lehnkering GmbH mit dem mit dem TMS LRG GAS 85 Wir wünschen Schiff und Besatzung allzeit gute Fahrt ■Optimale verzekeringsconcepten voor de binnenvaart ■Aantrekkelijke premies ■Probleemloze en snelle schadeafwikkeling REINPLUS VANWOERDEN BUNKER BV Schaardijk 83 - 3063 NH Rotterdam Tel.: 010-2632666 - Fax: 010-4386865 Wir wünschen der VTG-Lehnkering AG und der Mannschaft des Gastankers ,,LRG GAS 85" allzeit gut Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel., ,,LRG GAS 85" ist ,,mehr als gut versichert !" Biesboschweg 5 Tel. 0168 - 484555 4926 SJ Lage Zwaluwe Fax. 0168 - 484224 www.ebr-bv.nl Wir lieferten das Steuerhaus mit Hebesäule Trostbrücke 4 · D-20457 Hamburg Tel. +49 (0)40 376 00 40 · Fax +49 (0)40 37 27 87 E-Mail: info@georg-duncker.com www.georg-duncker.com Wir wünschen VTG-Lehnkering GmbH viel Erfolg und allzeit gute Fahrt mit dem TMS LRG GAS 85

PAGINA 39 29 JULI 2003 NEUES VTG-FLAGGSCHIFF MACHT BINNENSCHIFFFAHRT NOCH ATTRAKTIVER LRG Gas 85 setzt neue Maßstäbe Am 4. Juli ist in Duisburg das neue Flaggschiff der VTG- Lehnkering Reederei, die LRG Gas 85, getauft worden. Bei dieser Zeremonie auf der dortigen Mühlenweide waren mehr als 150 Gäste anwesend. Der neue Tanker setzt in puncto Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe in der Gefahrgutschifffahrt. Günter Bodin, Prokurist und Technischer Leiter der Reederei, hat den Bau des Schiffes von A bis Z begleitet. Bei der LRG Gas 85 handelt es sich um den vierzehnten Gastanker der Lehnkering-Reederei. 1998 war der Vorgänger, die LRG Gas 84, in die Fahrt gegangen. Von Sarah ah De Preter Bezüglich der Abmessungen sind diese Schiffe fast gleich, sagt Bodin. Der neue, 110 Meter lange, Tanker ist lediglich um fünf Zentimeter breiter (11,45 Meter) als die LRG Gas 84. ‘Entscheidend ist das geänderte Volumen. Während die LRG Gas 84 2280 Kubikmeter hatte, verfügt der Neubau mit seinen acht Tanks über ein Volumen von 2720 Kubikmetern. Erreicht wurde dies durch die Änderung der Schiffskonstruktion. Das Hinterschiff des neuen Tankers ist kürzer als das der LRG Gas 84.’ Trotz seiner Größe ist der neue Tanker kanalgängig. Durch Ballastierung der seitlichen Tanks wird eine Fixpunkthöhe von 4,50 Metern eingehalten. Das Ruderhaus lässt sich bis zu 6,50 Meter über Deck hochfahren und steigert somit die Übersicht beim Manövrieren in engen Gewässern. Kundenfreundlicheundlich Die LRG Gas 85 verfügt über einen Zweischraubenantrieb. Dies trägt zu einer höheren Transportsicherheit und Zuverlässigkeit bei. Bodin: ‘Sollte mal eine Schraube ausfallen, so ist das Schiff sowohl zu Tal als auch zu Berg immer noch einsatzbereit. Zwar wird dann etwas langsamer gefahren, doch entscheidend ist, dass der Kunde weiterhin beliefert werden kann.’ Zu den Kunden der Reederei gehören neben der Mineralölwirtschaft, Energieversorgungsunternehmen, Eisen- und Stahlindustrie auch zahlreiche Chemie-Riesen, wie BASF oder Oxeno Olefinchemie. Claudia Rademacher, Ehefrau des General Managers der Oxeno Olefinchemie, hat den neuen Tanker in Duisburg getauft. Die LRG Gas 85 wird vorrangig das Rheinstromgebiet befahren. Transportiert werden verschiedene unter Druck verflüssigte Gase wie Raffinat 1 und 2, Butan, Propan, C4-Gemisch und Propylen. Das Schiff verfügt über acht Gasdruckbehälter. Niederlande Erstmalig hat die Reederei einen Tanker komplett in den Niederlanden bauen lassen. Die Breko Nieuwbouw aus Papendrecht verantwortete als Generalunternehmer den Neubau, welcher in Sektionen von mehreren niederländischen Werften erstellt wurde. Das Kasko des LRG Gas 84 war noch in Ost-Europa gebaut worden. ‘Die Entscheidung für Breko hing damit zusammen, dass diese Werft als einzige imstande war den Tanker innerhalb von 8,5 Monaten abzuliefern.’ Doch das komplette Projekt hat durchaus länger als 8,5 Monate gedauert. Bodin: ‘Die Vorlaufszeit des Schiffsbaus betrug rund ein halbes Jahr. Bei der Duisburger Versuchsanstalt für Binnenschiffsbau (VBD) haben wir zuerst die Schiffslinien in einer Modell-Versuchsreihe entwickelt und optimiert. Letztendlich handelt es sich beim Kasko nicht um einen Nachbau, sondern um eine völlige Neukonstruktion.’ Bereits bei der Probefahrt am 12. Juni hatte sich die uneingeschränkte Fahrtauglichkeit des Tankers erwiesen. Spektakuläre Werte erzielte das Schiff beim Maschinenmanöver von ‘voll voraus’ auf ‘voll zurück’. Bei einer Geschwindigkeit von 21 Kilometern pro Stunde über Grund kam die LRG Gas 85 nach 240 Metern zum Stehen. Modern und komfork omfor- tabel An Bord des neuen Schiffes ist modernste nautische Apparatur vorhanden. Das Fahrrinneninformationssystem Radarpilot 720 integriert das Radarbild mit dem Satelliten-Navigationssystem GPS und der elektronischen Wasserstraßenkarte. Optimale Arbeitsbedingungen gibt es auch für die vier bis fünf Besatzungsmitglieder. So sind das Steuerhaus und der Wohnbereich voll klimatisiert und hat jeder eine eigene, mit Dusche und WC ausgestattete Kabine. Wenn Günter Bodin in einigen Wochen in den Ruhestand geht, blickt er auf eine Tätigkeit von elf Jahren und sieben Monaten Über 150 Gäste waren bei der Schiffstaufe am 4. Juli in Duisburg anwesend. (Foto S. De Preter) bei der VTG Lehnkering Reederei zurück. In dieser Zeit hat die Entwicklung im Schiffbau nicht stillgestanden. ‘Vor allen Dingen die Elektronik an Bord und die nautischen Möglichkeiten haben einen großen Sprung nach vorne gemacht.’ ‘Als Reederei haben wir gemeinsam mit der Universität Stuttgart an der Entwicklung des Integrierten Navigationssystems für die Binnenschifffahrt gearbeitet. Zurückschauend betrachte ich dies sicherlich auch als einen wichtigen Punkt meiner Tätigkeit.’ Lieferantenliste TMS LRG GAS 85 Slob Scheepswerf BV Bau des Kaskos Breko Nieuwbouw BV Begleitung der Bau- und Fertigbau-Arbeiten, Schraubenwelle, Steueranlage, Ruderanlage, Hydraulik Georg Duncker Versicherungsmakler Versicherung Koedood Dieselservice BV 2 x MITSUBISHI Hauptmaschinen Typ S12R-MPTA,880 kW = 1197 PS / 1600 Upm Ketting IJmuiden Kompensatoren Wil-Arn Betimmeringen BV Holzverkleidung, Isolierung der Wohnung, Wohntextilien und Sanitärbereich Rubber Design BV Flexible Aufhängung der Auspuffanlage und flexible Aufstellung der Wohnung Eijfferts Platten Maschinenraum PSI pijpleidingen Leitungen im Maschinenraum und an Deck Parker Hannifin BV 2 x Motorantrieb MiniSem 1-E/P ADS van Stigt BV 2 x ZF Wendegetriebe Promarin propeller und marinetechniek GmbH 2 x Schraube Diameter 1700 mm, 5 Blatt Van de Giessen Straalbuizen 2 x Optima Strahldüsen, Diameter 1714 mm Verhaar Omega BV Omega Bugstrahl 31120-4K, 500 PS / 1800 Upm Blokland Non Ferro BV Kastenkühler EBR BV Steuerhaus mit Hebesäule HO Beerens BV BX Türen, Treppe des Steuerhauses, Vordermast, Hintermast Savanna Alewijnse Marine BV 2 x Fluss Farbradar (TFT) JMA 608 Flachbildschirm, Radarpilot 720, Alphapilot, 2 x Alphaturn Ruderanzeiger, LRG Gas 85 im Überblick: Länge: 110, 00 m Breite: 11,45 m Seitenhöhe: 5,61 m Fixpunkt im Ballast: 4,50 m Maximaler Tiefgang: 2,80 m Tonnage: 1740 t 8 Gasbehälter mit insgesamt 2.720 cbm Gaslöschanlage: Tauchpumpen Antrieb: zwei Hauptantriebsmotoren mit jeweils 735 kW/1000 PS Fahrtgebiet: Rheinstrom- und Kanalgebiet Alphanav Flachwasserecholot, Alphacall Wechselsprechanlage, Alphawind Geschwindigkeitsund Richtungsanzeiger, Alphacours Kompass, Travel- VisionModi Antennen-System, Sygo Höhen- und Ladungsmessung, Telekommunikationsanlage, Kamera-System Rhigo BV Fenster Heinen & Hopman Klimaanlage und Überdruckinstallation Novetec Ventilation des Maschinenraums und Ventilationsgitter Steger und Windhagen GmbH Ankerwinden, Anker und Ketten Tyco Integrated Systeems BV Feuerlöschinstallation Tukker Ruderboot type 450 Sim Holland BV Allgemeine Dienstpumpe, Hydrofon-Anlage, Schraubenwelle, Kühlwasserpumpe, Brennstoffpumpe Desmi K & R Ladungspumpen Reinplus Vanwoerden Bunker BV Schmieröl, Gasöl ExxonMobil Lubricants Esso Schmieröl Wittig GmbH Schiffsbedraf, ADNR-Ausrüstung Mühlhan BV Konservierung Inox Surface Treatment IST Beizen und Putzen der Deckleitungen Snijder Filtertechniek BV Wyckomar Wasserreinigungsinstallation Xomox International GmbH Schnellventille, Druck- und Inhaltsmessgeräte Maprom Engineering BV 2 x Johnson Cutless(r) Stablager, 1 x Maprom GSA Dichtung mit Pneumostop und NCB hartaufgespritze Wellenbezüge Dolf Ekels en Zoon bv Startluft-Kompressoren

Binnenvaartkrant