Views
2 years ago

2018-19 STL Kalkar

  • Text
  • September
  • Binnenvaartkrant
  • Jaar
  • Schip
  • Onze
  • Schepen
  • Nieuwe
  • Binnenvaart
  • Kalkar
  • Meter

De Binnenvaartkrant 39

De Binnenvaartkrant 39 Kalkar 14 11 september 2018 Join Us Für unsere erfolgreich wachsende Reederei suchen wir Schiffsführer (m/w) Rheinpatent, Radarpatent, ADN-C Bescheinigung Arbeitsplatz: Fahrtgebiet: Schichtsystem: Sozialleistungen: Doppelhüllen-Edelstahltanker Rheinstrom und ARA-Raum 14 / 14 Tage oder 21 / 21 Tage Luxemburger Konditionen Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung an: Reederei Deymann Management GmbH & Co. KG Papenwiese 5 • D- 49733 Haren (Ems) info@reederei-deymann.de / info@navilux.lu Tel.: 0049(0)172 5705178 Martin Deymann Tel.: 0049(0)172 2889169 Ralph van Beek Für unsere Business Unit Shipping suchen wir Sie im Bereich der Schubschifffahrt zur langfristigen Verstärkung ab sofort unbefristet, im 14/14-System und in Vollzeit als Schiffsführer (w / m) Steuermann mit Patent (w / m) (mit gezielter Förderung zum Schiffsführer (w / m)) • Rheinpatent (mind. Duisburg - offenes Meer) • Radarpatent, ADN von Vorteil • Berufserfahrung in der Führung eines Schubbootes mit 4–6 Leichtern • Deutschkenntnisse (Bordsprache) Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: Imperial Pushbarging Lux S.àr.l 37, Esplanade de la Moselle | L-6637 Wasserbillig | Luxemburg Andrès Davids Telefon +352 236778-50 Mobil +49 174 1581701 andres.davids@imperiallogistics.com www.imperiallogistics.com VOS Kaiser GmbH & BING Kaiser east - west connections PETERSON ZOEKT: GEMOTIVEERDE BINNENVAARTONDERNEMERS T +49 (0) 62 23 86 16 26 F +49 (0) 62 23 86 16 53 M +49 (0) 170 35 73 922 E tiberius.kaiser@bingvoskaiser.de I www.bingvoskaiser.de STANDNR 107 VERVOER VAN • Veevoedergrondstoffen • Diverse droge bulkladingen • Diverse neo bulkladingen WAAR • Nederland • Duitsland • België/Frankrijk OP BASIS VAN CONTACT • Daghuur Afdeling Binnenvaart • Dagvracht 010-2823200 biva@onepeterson.com Aan startende ondernemers kan een financiële ondersteuning geboden worden. TEKENINGEN BINNENVAARTSCHEPEN ADVIES GOEDKEURING onepeterson.com WWW.BINGVOSKAISER.DE

De Binnenvaartkrant 38Kalkar 15 11 september 2018 BUSS DATA präsentiert Pier Manager und CrewSTAR STAND 181 Die BUSS DATA GmbH ist auch 2018 wieder im September auf der maritimen deutschen Leitmesse für die Binnenschifffahrt: der Shipping Technics Logistics 2018. Am 25. und 26. September wird BUSS DATA sich mit vielen Weiterentwicklungen in Kalkar präsentieren. Derzeit bietet BUSS DATA Management-Lösungen für das Verwalten von Landungsbrücken bzw. Anlegern, den Pier Manager sowie CrewSTAR, eine Crewing-Software inklusive einem Lizenz-Modul zur Verwaltung und Test von Binnenschiffern. Pier Manager. CrewSTAR CrewSTAR bietet ein effizientes Management und Verwaltung der Profile von Seeleuten, Gehaltsabrechnung, Dokumentation der laufenden Verträge und der Qualifikationen, auch abgestimmt auf bestimmte Flüsse bzw. Flussabschnitte. Auch interessant ist das Tool für Nutzer einer Crewing-Agentur. Diese hat die Möglichkeit auf eine Mitarbeiterdatenbank, das Dokumentenmanagement, einen grafischer Planer und eine Crewbewertung zu zugreifen. Über eine intelligente Datenanalyse wird der Personaleinsatz optimiert. Auch bietet die Lösung eine moderne Planungsfunktionalität und Organisation von Reisetätigkeiten zu oder von einem Hafen mit direkter Erfassung der Reisekosten zu dementsprechenden Verträgen. Schulungs- und Zertifizierungsmanagement, Arbeits- und Ruhebericht einschließlich monatlicher Überstunden runden das Produkt CrewSTAR zusätzlich ab. Pier Manager Der Pier Manager bietet Hafengesellschaften und Schiffseignern eine gemeinsame Plattform zur Verwaltung und Kommunikation im Bereich Landungsbrücken. So können Reedereien, wie zum Beispiel Eigner von Flusskreuzfahrt-Schiffen über den Pier Manager Anleger einfach planen, buchen und bezahlen. Ein integriertes Modul für den Wasser- Pegel informiert den Hafen betrieb, ob er seinen Anleger für ein bestimmtes schiff freigeben kann. Durch die grafische Planungsfunktion kann der Nutzer effektiv sehen, wer gebucht bzw. an seinen Landungsbrücken liegt. Durch die vernetzte Datenstruktur lässt sich leicht auf Statistiken, Dokumente und andere administrative Unterlagen zugreifen. Wasser, Elektrizität und Müllentsorgung werden vom System mitverwaltet. Reedereien können über ein Web-Front-End, den Pier Manager Web alle Formalitäten für Buchung, Bezahlung direkt durchführen. Entstehende Daten werden über den STARServer, der BUSS DATA eigenen Datenbank-Lösung verwaltet und den Mitarbeitern in der Hafenverwaltung zur Verfügung gestellt. IT-Partner BUSS DATA ist Ihr verlässlicher IT-Partner in der Schifffahrt und im Hafenbetrieb. In der See- und Flussschifffahrt sowie im Hafenbetrieb sind individuelle Lösungen in der Soft- und Hardware für einen effizienten Betrieb an Bord und an Land unerlässlich. BUSS DATA ist spezialisiert auf qualitativ hochwertigen Service in maritimen Softwarelösungen, IT in Ship und Shore sowie in den Bereichen Navigation und Kommu nikation. „Unser Team besteht aus kompetenten und qualifizieren Software-Ingenieuren, Beratern und Service-Mitarbeitern, die in den verschiedenen IT-Bereichen zu Hause sind. Dadurch können wir auf Ihre speziellen Wünsche reagieren und unsere Software für Sie anpassen.“ „Durch unsere Firmenhistorie kennen wir den Alltag im Reederei-Management, was bei der Umsetzung von maritimen Softwareprojekten von Vorteil ist. So können wir für Sie die speziellen Anforderungen im IT-Bereich verstehen und abdecken, und Ihnen individuelle Lösungen für Ihren optimalen Betrieb anbieten.“ www.buss-data.de Koedood presenteert zich samen met partners Samen sterk – altijd een passende, groene oplossing STAND 110 Het tweede woord in de naam van Koedood Dieselservice dekt eigenlijk niet meer de lading. Het gerenommeerde bedrijf uit Hendrik-Ido-Ambacht doet veel meer. Bijvoorbeeld op het gebied van nieuwe, innovatieve technieken, toepassingen en brandstoffen. Dat zal op Shipping Technics Logistics ook zichtbaar zijn. Koedood presenteert zich op 25 en 26 september namelijk samen met een aantal bedrijven waarmee het zeer regelmatig samenwerkt. Ze delen in Kalkar één stand. Het gaat om Holland Ship Electric, Hybrid Ship Propulsion, Emigreen, Oechies, Asto Shipyard, Wärtsilä, Mitsubishi, Nedstack en Holland Ship Lighting. Vragen “Het is voor het eerst dat we samen deelnemen aan een beurs” vertelt Gertjan de Gelder, salesmanager bij Koedood. “We willen laten zien wat we in huis hebben. Als bedrijven afzonderlijk, maar vooral ook samen”, “Laten zien wat we kunnen bieden, welke oplossingen we hebben als het gaat om schepen te vergroenen.” Daar is veel vraag naar vanuit de markt. De Gelder: “Maar er spelen ook veel vragen. Scheepseigenaren willen weten wat mogelijk is en wat de mogelijke voor- en nadelen zijn van de verschillende opties. Bij ons op de stand kunnen ze met al hun vragen terecht.” Optimale oplossingen Op Shipping Technics Logistics laten Koedood en de partners diver se oplossingen zien. Zo staat er onder meer een elektromotor op de stand. Maar ook een dieselmotor, een waterstof fuel cell, een lessenaar van een nieuwbouwschip en Asto toont foto’s van recent opgeleverde schepen. De bedrijven op stand 110 hebben, in verschillende combinaties, al menig project uitgevoerd. “We zijn goed op elkaar ingespeeld. Dat zorgt voor een soepele samenwerking, optimale oplossingen en duidelijkheid naar opdrachtgevers toe. Kortom: samen staan we sterk.” www.koedood.nl www.hollandshipelectric.com www.hybridshippropulsion.com www.emigreen.eu www.oechies.nl www.asto-bv.nl www.wartsila.com www.mhi.com www.nedstack.nl www.hollandshiplighting.com Krachtenbundeling DMC en VDVMS STAND 104 Op 1 januari 2018 zijn de Damendochters Van der Velden Marine Systems (VDVMS) en Damen Marine Components (DMC) gefuseerd. Rond de fusie werd al aangekondigd dat het gezamenlijke assortiment zou worden uitgebreid in aanvulling op (onder andere) de straalbuizen en lieren van DMC en de roeren en stuursystemen van VDVMS. Het fusiebedrijf gaat verder als Damen Marine Components BV, met Van der Velden als officieel handelsmerk voor haar twee productgroepen. De twee specialisten krijgen alle mogelijkheden voor een optimale samenwerking en integratie in het nieuwe bedrijfspand dat momenteel in Hardinxveld-Giessendam wordt gebouwd. Het gebouw, met kantoor en constructieruimte, zal plaats bieden aan tachtig mensen en wordt gebouwd op de groei van zowel de ‘oude’ portfolio van de twee bedrijven, als van de toekomstige nieuwe producten in het assortiment. Wanneer de nieuwe vestiging midden 2019 wordt geopend, kan DMC nieuwe stijl zijn langetermijnstrategie echt goed in gang zetten. Wees welkom “Wij vertellen u graag persoonlijk meer hierover, ook over ons bestaande assortiment tijdens de Shipping-Technics-Logistics in Kalkar. U bent op 25 en 26 september van harte welkom op stand nummer 104.” www.damenmc.nl Schifferbörse drängt auf Abschaffung der Schifffahrtsabgaben In dieser Woche finden im Deutschen Bundestag die Haushaltsberatungen statt. Die Schiffer börse Duisburg-Ruhrort appelliert an die Abgeordneten, sich für die Abschaffung der Schifffahrts abgaben einzusetzen. Die Bundes regierung hatte dies als Maßnahme zur Stärkung des Wasserstraßentransportes in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt. Der heute vorliegende Regierungsentwurf zeigt aber, dass die Abschaffung im kommenden Jahr anscheinend nicht umgesetzt werden soll. Bei der Schiene dagegen stehen in diesem Jahr 175 Millionen Euro bereit für die angekündigte Senkung der Trassen preise, ab 2019 sollen es jährlich 350 Millionen Euro sein. Schifferbörse-Vorstand Frank Wittig spricht diesbezüglich von ungleichen Wettbewerbsbedingungen. „Wir haben die Sorge, dass die Binnenschifffahrt dadurch weiter Marktanteile verliert. Wir erwarten, dass den Ankündigungen des Koalitionsvertrages nun Taten folgen und ab 2019 keine Abgaben für die Binnenwasserstraßen mehr erhoben werden.“

Binnenvaartkrant