Views
2 years ago

2003-08

  • Text
  • Binnenvaart
  • Schip
  • Jaar
  • April
  • Pompen
  • Rotterdam
  • Nieuwe
  • Pagina
  • Twee
  • Vlissingen

PAGINA 42 8 APRIL

PAGINA 42 8 APRIL 2003 Holland Warmte Jan v/d Heydenstraat 1 3281 NE Numansdorp Tel. 0186 652599 Fax 0186 655070 www.maritimebooster.nl OECHIES Verkoop-, Installatie- en Reparatiecentrum De elektronische tachograaf voor de binnenvaart met ingebouwde printer. Poe Poe !!! ALLE PRIJZEN EXCLUSIEF 17,5% BTW Brede Hilledijk 111 · 3072 NB Rotterdam · Telefoon (010) 297 39 99 NIEUWBOUW OMBOUW EN REPARATIE VAN DROGE LADING EN TANKSCHEPEN KMD motoren met CCR Certificaat KMD motoren mit ZKR Zertifikat Hoofdmotor, Boegschroefmotor, Generatormotor, en Pompmotor KMD WS op basis DAF motor 300 tot 400 pk* € 10.500,- KMD WS op basis DAF motor 430 pk* € 11.250,- * Afhankelijk van toepassing: -Prijzen excl. BTW. -Garantie 2jaar mits onderhoud aantoonbaar is. KMD S14 op basis Scania motor V8 350 tot 450 pk* € 13.500,- Gereviseerde mototren leverbaar met CCR-certificaat AFDELING MOTOREN TECHNIEK Revisie van alle typen dieselmotoren, Brandstofpompen, verstuivers, startmotoren en dynamo’s Krukasslijpen, cilinders uitslijpen, cylinderkoppen reviseren. Levering inbouwmotoren, o.a. SCANIA, DAF, VOLVO en MERCEDES A. Huismanstraat 5, NL-Staphorst Tel. +31(0)522/46 14 35 - Fax.: +31(0)522/46 20 60 Priv.: +31(0) 522/26 14 74 G.H. FRANCOIS BVBA Nassaustr. 18 ANTWERPEN TEL. 03-23116 13 FAX. 03-226 66 07 Koolteer 20 l. € 27,02 Rustol 5 l. € 45,86 T.O. Ruimverf 20 l. € 66,91 met certificaat voor eetbare goederen Wrijfhouten touw 16 mm blauw per rol € 73,38 Lamp 24 V - 60 W € 0,77 Sjorbanden 9 meter - 5 ton € 17,10 13 meter - 5 ton € 24,67 T.L. Armaturen, 2x 20 W., € 23,23 Gedistilleerd water 5 liter € 1,20 Epoxy 5 l. € 25,00 Poetslappen/katoen € 11,16 Hercules 24 mm Blauw € 2,95 met staaldraad touwkern, soepel Glansgrafiet € 20,00 grijs - rood - bruin 5 kg Reddingsboot gekeurd 3.60 meter €1000,00 Navigatie lamp 24V-25W € 2,5 Super-X-cleaner 10 l. € 17,33 Palrein 10 l. € 8,18 Tricoflex slang P.M. € 1,93 1” = 25 mm Overall blauw € 17,33 Autohijsbanden € 64,45 4 stuks Belg-Ned vlag € 22,29 130-200 carburator norm € 49,50 marin € 73,20 Druppel ladder 30 amp. € 295 AUTOMATISCH REDDINGSVEST Secumar rood STORK, WIJ ZIJN DEALER VOOR DE SCHEEPVAART € 92,96 isolatieband 1100 GR. 10cm € 2,65 Alu ladders openstaande volgens dim 4.5m € 97,17 5m €109,82 Compressor 2pk € 182 Gasoliepomp zelfaanzuigend € 66 verfspuit 10 liter € 171 Stuurstoel Recaro Nergens goedkoper HOULEY BORSTELWERK AAN SUPER PRIJZEN!!! REDDINGSBOEI MET RADARREFLECTOR € 33,47 topkw., 4 Bar, dekwasdrukpomp, 3 pk - 380 V € 364,40 STOPTOUW PE-GROEN 32 mm € 2,18 36 mm € 2,40 40 mm € 2,73 Bij complete rol 220 mtr EXTRA 5% KORTING IS ER EEN PRIJS TE HOOG, BELT U ONS EVEN OP? PRIJZEN EXCLUSIEF ZOLANG DE VOORRAAD STREKT SPECK HOGEDRUK 7 pk, 1400 toeren, 200 bar € 815,57 Touw polysteel 4 str. = 80% sterker 32 mm € 1,78 36 mm € 2,23 40 mm € 2,85 PS8-STRENG TOUW 32 mm € 2,40 36 mm € 2,60 40 mm € 3,12 ZOEKLICHT met afstandsbediening 24 V, 450 W , Chrome SUPERPRIJS!! Bel ons voor deze superlage prijs LEVISLUX 4 liter wit per liter € 7,44 SUPERPRIJS GROF VUIL POMP 1,5 pk 220/380 V. 30 ton Vortex € 320 VERREKIJKER Autofocus, Tasco met rode lens € 54 KABOLA VERWARMING SIMPEL DE BESTE BIJ FRANCOIS NATUURLIJK RVS, DE STERKSTE DOMPELPOMP 130 TON € 617, 25 220/380 V. BALLASTPOMPEN LOS MET POULY 125 ton ......... € 185,98 140 ton ......... € 195,84 160 ton ......... € 220,63 100 ton ......... € 691,61 • NIEUW • NIEUW• ZUIGSLANG nu soepel tot -20°C GROFVUILPOMP INOX, 25 ton 10 kg € 250 HYDROFOOR SPECK VAT 50L. € 1050,05 BALLASTPOMPEN 125 ton 1,5 pk € 294,99 140 ton 2 pk € 327,22 160 ton 3pk € 413,98 125 ton 7,5 pk € 870,11

PAGINA 43 8 APRIL 2003 Rückgang auf dem Main, Rekord auf der Donau Der Güterverkehr auf dem Main erreichte letztes Jahr mit 22,031 Mio. Tonnen ein um 1,88 Mio. Tonnen geringeres Ergebnis als im Vorjahr. Das geht aus dem jüngsten Verkehrsbericht der Wasserund Schifffahrtsdirektion (WSD) Süd hervor. Auf und über den Main-Donau-Kanal wurden 7,531 Mio. Tonnen transportiert. Auf der deutschen Donau waren es 8,331 Mio. Tonnen (plus 7,1 Prozent). Von Frank F Anthonie van Alphen Der erste Weltkrieg fing an einem schönen Tag an. Der Balkan Krieg auch. Heute ist Krieg im Irak. Der Tag läuft vor sich her, als ob das alles nicht geschähe. Als ob nichts geschehen wird. Hier am Kai wird in aller Unschuld gearbeitet. Im Osten nichts Neues. Ein Matrose hebt das Tau aus dem Heckwasser. Die Sonne beleuchtet die Namen beider Passagierschiffe: Swiss Pearl und Switzerland - beide nach Basel. Schatten bewegen sich im Wasser. Wesen aus einer anderen Welt schwimmen vorbei. Der Hitzestrahl der Schornsteine lässt Nijmegen verschwimmen. Das schöne Wetter hat viele Gäste an diesem Samstag. Die Motorräder jaulen, die Skateboarder gleiten hin und her, die In den Häfen am Main und Main-Donau-Kanal ist es 2002 nach WSD-Angaben zu bedeutsamen Einbußen beim wasserseitigen Güterumschlag gekommen. Grund war das Fortschreiten der bereits 2001 eingetretenen Abschwächung der Konjunktur. Der interne Mainverkehr sowie der Verkehr zwischen Stationen am Main und am Main-Donau- Kanal verringerte sich um 27,3 Prozent. Als wachstumsintensiv erweis sich mit 5,737 Mio. Tonnen der Warenaustausch zwischen Rhein und Donau. Der Rhein-Main-Wechselverkehr erzielte an der Schleusegruppe Kostheim mit 20,8 Mio. Tonnen jedoch ein um 6,4 Prozent geringeres Ergebnis als im Vorjahr. Dabei ging der Bergverkehr um 8,3 Prozent zurück, der Talverkehr um 1,5 Prozent. Sonniger Samstag Trotz des Irak-Krieges ist das Interesse sich auf der Europort 2003 zu präsentieren, ungebrochen. Darauf weist die Messegesellschaft Amsterdam RAI hin. Voraussichtlich werden auf der diesjährigen Europort, die vom 18. bis zum 22. November in Amsterdam stattfindet, wieder rund 575 Aussteller vertreten sein. Im März war bereits 75 Prozent der Ausstellungsfläche fest belegt, für weitere 15 Prozent bestanden Optionen. Diese Werte Pärchen kussen sich. Deren Abend kennt noch viele Geheimnisse. Ein Schiff aus Bayern, die Nibelungen, fährt über den Waal. Es gleicht einem Tag, an dem man sich nur hinsetzt. An dem man alles ruhig auf sich wirken lässt. Es ist es ein Tag, an dem man betet. Ich bin nicht gläubig. Gott ist eine Dauerabwesenheit für mich. Er gibt keinen Ton von sich. Die Bomben fallen auf Bagdad und die Sonne scheint. Der Frühling lacht. Wellen ziehen über den Fluss. Sie erreichen den Kai und spielen mit dem Schatten. Es spielen Kinder am Wasser zwischen Kot und Bierdosen. Sie wissen nichts vom Erwachsen sein. Die Tränen gehören den Kindern von Bagdad. Nichts zu machen. Wir sind Marionetten, Schachfiguren. Leider nur Bauern. Ich fühle mich wie die Erde im All. Ein Flugzeug durchkreuzt den klaren Himmel und spaltet das Veilchenblau mit großer Schere. Ein greller Schrei zieht über den Kai. Möwen auf der Suche nach Nahrung. Geier auf der Suche nach Öl. Interesse für Europort 2003 ungebrochen Die im Rhein-Main-Wechselverkehr eingesetzten Güterschiffe konnten letztes Jahr durchgehend bis auf wenige Tage im September die mögliche Abladetiefe entsprechend der Fahrrinnentiefe von 290 cm auf der unteren, ausgebauten Mainstrecke voll nutzen. (Foto Sarah De Preter) entsprechenden denen der letzten Messe zum vergleichbaren Zeitpunkt. Die Messe umfasst alle Bereich aus der maritimen Industrie wie See- und Binnenschifffahrt, Offshore, Baggerindustrie und Hafenbetreiber. De Binnenvaartkrant wird auf der Messe eine ‘Binnenschifffahrtsroute’ einrichten, die alle Besucher aus dem Gewerbe zu den Ausstellern führt, die diesen Bereich beliefern und mit interessanten Neuigkeiten aufwarten können. Jetzt ist es auch amtlich. Die Pönale nach der ‘Alt-für-neu- Regelung’ wird zum 29. April 2003 für alle Bereiche auf Null gesetzt. Für neu in Dienst gestellte Schiffe muss dann kein Ausgleichsbetrag mehr in den Reservefonds gezahlt werden. Im Amtsblatt der Europäischen Union vom 6. März 2003 wurde die entsprechende ‘Verordnung (EG) Nr. 411/2003 der Kommission vom 5. März 2003 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 805/1999 zur Festlegung der Am 3. Mai 2003 findet zwischen Linz und Bonn die traditionelle Veranstaltung Rhein in Flammen statt. Der Schiffskonvoi besteht aus 65 Fahrgastschiffen sowie einer Vielzahl von Begleit- und Sicherungsfahrzeugen der Wasserschutzpolizei und den Rettungsorganisationen. Von Hermann Blankmann Die Schiffe sammeln sich um 20 Uhr im Breisiger Feld und sollen bis 21 Uhr ihre vorgegebene Position im Konvoi eingenommen haben. Exakt um 21.35 Uhr erfolgt der Startschuss für den fünf Kilometer langen Konvoi. Unterwegs werden die Ufer mit rund 2.000 Bengalfeuern beleuchtet. Im Zusammenhang mit der Veranstaltung finden in den Rheinuferstädten Linz, Die durchschnittliche Auslastung der beladenen Güterschiffe betrug bergwärts 76 Prozent, talwärts 61,5 Prozent. Die Anzahl der Güterschiffe durch die Schleusengruppe Kostheim ging um 9,4 Prozent zurück auf 23.661 Einheiten. Am Ladungsdurchgang der Schleuse Kostheim waren Gütermotorschiffe und Tankmotorschiffe zu 91,3 Prozent beteiligt. De Anteil der 2002 in Schub- und Tankschubleichtern transportierten Güter betrug 8,7 Prozent. Auf dem Main-Donau-Kanal erreichte der Güterverkehr vergangenes Jahr ein um 0,5 Prozent besseres Ergebnis als im Jahr 2001. Es passierten 6.850 Güterschiffe mit 6,229 Mio. Tonnen Ladung die Schleuse Kehlheim. Das bedeutet einen Zuwachs um 8,1 Prozent und stellt das bisher beste Ergebnis seit der Eröffnung des Kanals dar. Von der Gesamtladungsmenge wurden rund 3,5 Mio. Tonnen in Richtung Donau und 2,7 Mio. Tonnen in Richtung Rhein gefahren. Die durchschnittliche Auslastung der Schiffe betrug in Richtung Donau 74,2 Prozent und in Richtung Rhein 70,5 Prozent. 2002 wurden über den Kanal 34,7 Prozent weniger Container befördert. In den Häfen kam es zu Rückgängen beim wasserseitigen Umschlag. Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 718/1999 des Rates über kapazitätsbezogene Maßnahmen für die Binnenschifffahrtsflotten der Gemeinschaft zur Förderung des Binnenschiffsverkehrs’ veröffentlicht. Der Text der Verordnung ist dabei deutlich kürzer als dessen Titel. Jetzt ist zu erwarten dass in den nächsten Monaten eine Vielzahl von hochmodernen, leistungsfähigen Schiffen in Fahrt geht, wobei der Großteil der neuen Remagen, Erpel, Unkel Rheinbreitbach, Bad Honnef, Königswinter und Bonn zahlreiche Veranstaltungen statt. Kurz vor 23 Uhr erreicht der Konvoi Bonn. Um 23.10 Uhr wird das Abschlussfeuerwerk mit 60 Bildern gestartet. Der veranstaltende Landesverkehrsverband Rheinland sowie die teilnehmenden Rheinuferstädte rechnen selbst bei schlechtem Wetter mit mindestens 500.000 Zuschauern an beiden Seiten des Rheinufers. An Bord der Fahrgastschiffe, die zum Teil von Emmerich und Frankfurt anreisen, werden fast 20.000 Gäste erwartet. Es wird mit Gesamtumsätzen an Land und an Bord von über 10 Mio. Euro gerechnet. Aufgrund dieser Veranstaltung erfolgt zwischen Rheinkilometer 622 Brohl und Kilometer 653 Bonn eine Sperrung für die übrige Schifffahrt – einschließlich der Sportschifffahrt. Die Talfahrt Auf der Donau war letztes Jahr eine gute Auslastung der Schiffe möglich. Der Güterverkehr erreichte mit 8,331 Mio. Tonnen eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 7,1 Prozent. Der grenzüberschreitende Verkehr an der Schleusengruppe Jochenstein übertraf die Verkehrsleistung ds Vorjahres um 9,7 Prozent. Er erreichte insgesamt 6,8 Mio. Tonnen. Diese Entwicklung resultiert aus einer Zunahme im Bergverkehr von 15,5 Prozent und im Talverkehr von 3,8 Prozent. De Wechselverkehr zwischen den Häfen der deutschen Donau und den westlichen Häfen kam mit 1,449 Mio. Tonnen zu einem um 3,6 geringeren Verkehrsaufkommen gegenüber dem Vorjahresergebnis. Die durchschnittliche Auslastung der Güterschiffe betrug an der Schleusengruppe Jochenstein zu Berg 65,3 Prozent und zu Tal 64,3 Prozent. Pönale zum 29. April auf Null gesetzt Fahrzeuge zur niederländischen Flotte gehören wird. Die deutsche Binnenschifffahrt befürchtet dass sie jetzt von den neuen Schiffen aus dem Nachbarland im wahrsten Sinne des Wortes überschwemmt wird. Mit der Verordnung ist allerdings die Alt-für-neu-Regelung nicht grundsätzlich beseitigt worden. Wenn auf Antrag eines Landes die EU-Kommission eine Krise feststellt, kann sofort wieder eine Pönale erhoben werden. AUCH EINE GIGANTISCHE WERBUNG FÜR SCHIFF UND WASSERSTRAßE Rhein in Flammen zwischen Linz und Bonn wird in Brohl zwischen 20 Uhr und 23.30 Uhr gesperrt. Die Bergfahrt in Bonn wird noch früher gestoppt. Eine Freigabe erfolgt nach der Auflösung des Konvois gegen 0.30 Uhr. Für Gefahrgutschiffe besteht völliges Liegeverbot im gesamten Streckenabschnitt. Andere Fahrzeuge können – außer im Sammel- und Auflösungsbereich des Konvois – ohne Probleme an den entsprechenden Plätzen liegen. Erfahrungsgemäss bringt diese Sperrung keine große Beeinträchtigung für die Binnenschifffahrt. Auf der anderen Seite ist diese perfekt organisierte Veranstaltung eine gigantische Werbung für den Verkehrsträger, denn hier werden mehr als eine halbe Million Menschen zum Rhein gezogen und verbinden damit nur Positives. Von vergleichbaren Veranstaltungen an einer Bahnstrecke oder Autobahn ist bisher nichts bekannt.

Binnenvaartkrant